Kopfbild
Kopfbild
Bildabschluss
 
 
 
 
Druckerlogo

Sie sind hier: Startseite -> LIGA Libell

 
 
 

LIGA Libell

 

Der "LIGA Libell" ist die Mitgliederzeitung der GRÜNEN LIGA Brandenburg e.V. und steht allen umweltinteressierten Bürgern für die Veröffentlichung von Beiträgen zur Verfügung. Mit der Gründung des Landesverbandes Brandenburg im September 1992 wurde auch der Wunsch nach einem eigenen Rundbrief geäußert. Dieser erschien dann als "Rundbrief" im Oktober 1994 in einer Startauflage von 250 Exemplaren in Finsterwalde. Die Gründungsväter waren Ronald Schulz und Wolfgang Tworowsky vom Umwelt- und Friedenskreis Finsterwalde. Damals war nicht daran zu denken, dass mittlerweile bereits die 137. Ausgabe vorbereitet wird (Stand Dezember 2010), die dann wieder als PDF-Datei auch online lesbar ist.

Heute erscheint der, zwischenzeitlich in LIGA Libell umbenannte Rundbrief, in einer Auflage von 1.200 Stück quartalsweise, wobei etwa 900 Exemplare bundesweit verschickt werden und 300 in verschiedensten Einrichtungen im Land Brandenburg ausliegen. Die Zahl der aufgegriffenen Themen ist weit gefächert. Der LIGA Libell möchte den Menschen insbesondere Anregungen zur ökologischen Selbsthilfe geben und die aktuellen Umweltereignisse im Land begleiten. Anregungen, Ergänzungen oder Kritiken nimmt die Redaktion gerne entgegen. Unser "LIGA Libell" kann über die Landesgeschäftsstelle der GRÜNEN LIGA im Haus der Natur, Lindenstraße 34 in 14467 Potsdam abonniert werden und kostet 1 Euro pro Ausgabe. Vereinsmitglieder der GRÜNEN LIGA erhalten den Libell kostenlos. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen.

 

Norbert Wilke

 
 
 
 
 
 
Cover Libell 144

Libell 144

erschienen am 21.12.2012

 
 
 
 
 
 
Cover Libell 145

Libell 145

erschienen am 20.03.2013

 
 
 
 
 
 

Libell-Archiv

 

Ältere Ausgaben finden Sie hier im Archiv.