Bildabschluss
Bildabschluss
Bildschirmlogo

Herzlich willkommen!

 

Dies ist die Internet-Plattform der GRÜNEN LIGA Brandenburg e.V.

 

Wir wünschen allen Mitgliedern und Lesern ein schönes und erlebnisreiches Jahr. Exkursionen in die Natur lohnen sich zu jeder Jahreszeit, sind aber gerade jetzt besonders schön. Also raus an die frische Luft und die Landschaft entdecken.

 

Wer bereits seinen nächsten Urlaub plant, kann auf unserem Informationsportal Ökohöfe in Brandenburg wichtige Urlaubsinformationen erhalten oder das Buch "Ökohöfe in der Mark Brandenburg" direkt bei uns mitnehmen.

 

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Vergnügen auf unserer Seite und eine schöne Zeit.

Besuchen Sie uns bald wieder!!

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr GRÜNE-LIGA-Team

 
Logo Atomausstieg selber machen

Immer noch aktuell: Atomausstieg selber machen!

Warten Sie nicht darauf, dass die großen Konzerne sich bewegen. Wechseln Sie jetzt Ihren Stromanbieter. Unter www.atomausstieg-selber-machen.de finden Sie alle wichtigen Informationen.

 

Die Koalition der Wortbrüchigen

Wie Brandenburgs Landesregierung sich vom Kohlekonzern ihr Klimaziel diktieren lässt

Die rot-rote Landesregierung in Brandenburg hat ihr Klimaschutzziel 2014 im Koalitionsvertrag festgeschrieben - damit war der Rahmen für die schon damals geplante Überarbeitung der Energiestrategie des Landes vorgegeben. Im Juli 2017 wurde bekannt, dass dieses Ziel nun von 25 auf 41 Millionen Tonnen angehoben werden soll. Kaum, dass der Kohlekonzern LEAG den Wunsch geäußert hat, das älteste und dreckigste Lausitzer Kohlekraftwerk bis nach 2030 zu betreiben, plant die Landesregierung also den Bruch des Koalitionsvertrages zugunsten der Kohlelobby. Die Hintergründe dieses absurden Vorgangs sind hier im Einzelnen dargestellt: Hintergrundpapier (PDF, 1.1 MB)